Sommerfest der Sinne

Am 7. Juli feierte das Wohn- und Pflegezentrum St. Mauritius bei strahlendem Sonnenschein ein „Sommerfest der Sinne“. Passend zum Thema gab es einen Sinnespfad, auf dem es viel zu entdecken gab:

Wer konnte Alltagsgeräusche richtig zuordnen, Bäume an ihren Stämmen und Blättern erkennen, Gegenstände erfühlen, Lebensmittel am Geschmack oder auch Gewürze, Blumen und Kräuter am Geruch erkennen? Wer konnte das Gewicht eines Baumstammes richtig schätzen und gewann beim Schätzspiel?

Unsere Bewohner erfreuten die Gäste mit einem schwungvollen Sitztanz, bei dem alle Anwesenden eingeladen wurden, selber mit zu schunkeln.

Ein großer Dank geht an Hans Kniesburges, der auch in diesem Jahr wieder für die richtigen Töne am Keyboard sorgte und an die Orketaler Musikanten, die mit zünftiger Blasmusik für tolle Stimmung sorgten. Das Küchenteam sorgte mit einem leckeren Kuchenbuffet, Smoothies und Spezialitäten vom Grill für das kulinarische Wohl. Bewohner, Mitarbeiter und Gäste erlebten einen tollen Tag mit vielen Überraschungen. Wir danken allen, die bei den Vorbereitungen geholfen haben, insbesondere auch denen, die etwas für den Basar gestiftet haben.

Der Erlös kommt der Betreuung und Beschäftigung der Bewohner zu Gute.

Nähgruppe der Caritas-Konferenz

Termine für das Jahr 2017

2. Januar

6. Februar

6. März

3. April

8. Mai

12. Juni

3. Juli

7. August

4. September

2. Oktober

6. November

4. Dezember