Lebendiger Adventskalender

In diesem Jahr wurde erstmalig in Medebach ein "Lebendiger Adventskalender" durchgeführt. Wir vom Wohn- und Pflegezentrum beschlossen uns an dieser Aktion zu beteiligen. Am Nikolaustag war es dann soweit.

Das Team der Sozialen Betreuung plante für diesen Tag einen Dämmerschoppen ein und so versammelten sich zahlreiche Bewohner im Foyer. Um 19 Uhr begann dann der lebendige Adventskalender.

Es waren zahlreiche Besucher aus Medebach mit dabei. Brigitta Schnurbus und Tatjana Hellwig lasen abwechselnd Texte vor, zwei junge Mädchen spielten auf ihren Instrumenten Adventslieder zum Mitsingen und Brigitta hatte eine Diavorführung vorbereitet über den Heiligen Nikolaus. Es wurden gemeinsam Fürbitten gebetet. Es war eine richtig gemütliche Runde. Höhepunkt war der Besuch des Nikolauses.

Unsere Bewohner freuten sich sehr, erkannten sie doch innerhalb kürzester Zeit, wer der Nikolaus war. Pfleger Tobias war allen wohl bekannt und so hatten alle besonders viel Freude. Es gab für jeden ein kleines Nikolauspräsent. Anschließend verbrachten die Bewohnerinnen und Bewohner noch einen gemütlichen Abend zusammen beim gemeinsamen Dämmerschoppen.