Die Weihnachtsfeier

Am 4. Adventssonntag fand unsere Weihnachtsfeier statt. Wir hatten gemeinsam mit dem Einrichtungsbeirat entschieden, dass wir bereits um 15 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken beginnen.

Die Küche hatte auf Wunsch der Beiratsmitglieder unter anderem Frankfurter Kranz, Stollen und Plätzchen für uns vorbereitet. Mir war vorher gar nicht bewusst, dass Frankfurter Kranz so beliebt ist, obwohl ich ihn selber auch sehr gerne esse. Nach dem Kaffeetrinken feierten wir gemeinsam mit der Gemeindereferentin Frau Kissner eine weihnachtliche Andacht und stimmten uns so auf das Fest der Menschwerdung Gottes ein.

Hans Kniesburges spielte für uns zahlreiche Advents- und Weihnachtslieder am Keyboard, alle sangen kräftig mit. Wir sind sehr dankbar, dass er uns so oft unterstützt, mit uns alle zwei Wochen singt und auch noch in unserer Kapelle die Orgel spielt. Das Fest endete mit einem gemeinsamen Abendessen. Unser Küchenteam hatte ein sehr leckeres Festtagsmenü vorbereitet.

Nach dem Essen waren die meisten doch sehr müde und so klang die Feier langsam aus.